COMMUNITY - FORUMS - SELENE ORGANIZATIONS
[EU/DE][Nirath/Kernothia] Grex Sonum - A meeting point for bards
+4

English version

Grex Sonum - Die Gesellschaft der Klänge

Seid gegrüßt Barden von nah und fern, lasst euch einladen mit uns an einem Feuer zu sitzen und uns Speis und Trank zu teilen. Vorbei sind die Zeiten in denen wir alle auf uns allein gestellt durch die Länder gewandert sind, nicht wissend, was der nächste Tag uns brachte. Grex Sonum wurde in Kernothia gegründet damit wir uns gegenseitig helfen und schützen können. Ob es nun gegen einen schlechte Auftragslage, Ideenlosigkeit, Behinderung bei der Ausübung unserer Aufgaben oder ein nicht zahlender Auftraggeber ist, in allen Fällen kann Grex Sonum helfen das Problem zu lösen. Außerdem bieten wir Fortbildungen in allen Bereichen des Bardentums an und bieten die Möglichkeit mit anderen Barden an einem noch größeren Gesamtwerk zu arbeiten. Einzeln sind wir stark durch Feder und Wort, aber gemeinsam sind wir unschlagbar durch Buch und Geschichte!

Seid gegrüßt ihr Musik, Tanz und Geschichten Liebenden aus allen Landen! In unseren Hallen findet ihr alles was ihr braucht, seien es Musiker für eure nächste Feier, Geschichtenerzähler oder auch jemand der euren eigenen Epos niederschreibt. All das und noch viel mehr findet ihr in unseren Hallen. Tretet ein, lasst euch verzaubern und in Land führen, dass ihr euch selbst in euren kühnsten Träumen nicht vorstellen könnt. Das Land der Klänge.

Für unsere Gildenmitglieder:

Für Barden hat es mehrere Vorteile Mitglied der Grex Sonum zu sein:

  • Bardische Immunität: Sollte euch irgendeine Gruppe oder Organisation während der Ausführung eurer Tätigkeiten unfair behandeln, wird Grex Sonum dieser Gruppe oder Organisation sämtliche Unterstützung entziehen und zum Boykott aufrufen. Außerdem können sie sich sicher sein nicht positiv in unseren Büchern und Liedern erwähnt zu werden. WICHTIG: Dies gilt nur falls ihr als Barde unterwegs seid, nicht als Freifahrtschein für andere Aktivitäten. (Dieser Punkt soll möglichst global Anwendung finden, dies ist aber noch in Verhandlungen)
  • Ausbildung: Zusammen mit unserer lokalen Universität, der Opus Alchemica, bieten wir ein breites Spektrum von Fortbildungen an um dich als Barde weiter zu trainieren. Natürlich beinhaltet dies auch die Ausbildung vom Lehrling zum Barden.
  • Auftragsvergabe: Wir bieten einen zentralen Anlaufpunkt für das Vermitteln für Aufgaben an. Statt über die Straßen zu rennen und um Aufträge zu bitten, kannst du einfach zu uns kommen und schauen wer gerade Feste organisiert etc. oder aus anderen Gründen einen Barden benötigt.
  • Gemeinsame Kreativität: Wir bieten Möglichkeiten an gemeinsam mit anderen Barden an einem Werk zu arbeiten. Wenn man einer Stelle feststeckt kann man so schnell die Meinung von anderen einholen und so die Hürde überwinden.
  • Gemeinsame Auftritte: Wir organisieren gemeinsame Auftritte mit mehreren Barden zu einem noch größeren Auftritt und von uns selbst gestalteten Vergnügungsabenden.

Struktur:

Wir sind keine Adeligen, also brauchen wir keine großen bürokratischen Strukturen. Es gibt einen Gildenmeister der allgemein für die Geschicke der Gilde zuständig ist. Er ernennt Meisterbarden, die in ihren jeweiligen Gebieten zuständig sind und ihrerseits Helfer für bestimmte Aufgaben ernennen können. Der Gildenmeister und die Meisterbarden bilden den Rat der über die Schritte der Gilde entscheidet. Normalerweise hat im Rat jeder Meisterbarde eine Stimme und der Gildenmeister 2,5 Stimmen. Außerdem hat der Meisterbarde in dessen Bereich die Abstimmung gehört ebenfalls 2 Stimmen. Auf diese Weise kann einfach sichergestellt werden, dass sowohl die Spezialistenmeinung als auch die globale Meinung stark berücksichtigt, aber selbst wenn sich beide zusammentun, noch überstimmt werden können. Die Gebiete der Gildenmeister sind momentan:

  • Aufträge: Kümmert sich um die Verwaltung aller Aufträge die an die Gilde herangetragen werden und die Verteilung an die Mitglieder. Schreitet ein falls es Streit zwischen Auftraggeber und Barden gibt.
  • Diplomatie: Kümmert sich um die Beziehungen zu anderen Organisationen, vor allem anderen Bardengilden. Ist neben dem Gildenmeister das Gesicht der Gilde, dass man meist auf Feiern und anderen Veranstaltungen findet zu denen die Gilde geladen wurde.
  • Lehre: Kümmert sich um das Anbieten von Aus- und Fortbildungsmöglichkeiten für Barden und koordiniert dafür mit der Opus Alchemica.
  • Mitglieder: Ist der Verantwortliche für den Eintritt von Mitgliedern und ihrer Verwaltung. Wenn Mitglieder Beschwerden haben, dann ist er der erste Ansprechpartner.
  • Schätze: Kümmert sich um die Finanzen der Gilde.
  • Veranstaltungen: Organisiert alle Veranstaltungen der Gilde, ausgenommen des Gebiets der Lehre. Darunter fallen Dinge wie Konzerte, Lesestunden oder auch Bardenmärkte.

Wenn ein Meisterbardenposten nicht besetzt ist, wird dieser vom Gildenmeister vertretungsweise übernommen, allerdings übernimmt er nicht die jeweilige Stimme. Davon abgesehen haben alle Barden einen Rang, welcher durch eine Mischung von interner Bewertung der Fähigkeiten des Barden und der Zufriedenheit bisheriger Auftraggeber vergeben wird. Dieser Rang wird nur zum Verteilen der Aufträge verwendet, sodass ein Auftraggeber sicher ist ein gewisses Maß an Können anzuheuern. Außerdem kann der Rang nach Ermessen des Meisterbarden der Aufträge, nach einer gewissen Zeit ohne Aufträge gesenkt werden. Ansonsten haben alle Barden die gleichen Rechte und Pflichten. So muss zum Beispiel auch der Gildenmeister regelmäßig Aufträge annehmen um seinen Rang zu behalten (dies betrifft nicht seinen Rang als Gildenmeister sondern seine Einstufung für Aufträge).

Finanzen:

Das alles gibt es natürlich leider nicht umsonst. Da wir aber viele Dinge über die Struktur des Spiels noch unbekannt sind, kann man hier leider auch nichts allzu genaues sagen. Grex Sonum wird sich hauptsächlich über Anteile an Aufträgen/Kursen und anderen Veranstaltungen finanzieren. Gleichzeitig versuchen wir möglichst viele Sponsoren zu finden um die Kosten noch weiter zu senken.

Was wir suchen:

  • Zuverlässige Meisterbarden
  • Barden aller Spezialisierungen
  • Lehrlinge

Kontakt:

Ihr könnt uns in diesem Thread eine Nachricht hinterlassen, mir eine direkte Nachricht schicken oder uns im Discord von Kernothia besuchen.

Kernothia


Kernothia

12/11/2018 10:06:10 PM #1
+4

Grex Sonum - Community of Sounds

Greetings, bards from near and far, be invited to sit by our fire and share food and drink with us. Gone are the days where we are left on our own while wandering through the land not knowing what the next day brings. Grex Sonum was founded in Kernothia so we can help and protect each other. May it be an empty order book, lack of ideas, being hindered while doing our work or a not paying customer, in all those cases Grex Sonum can help to solve the problem. We also offer training in all areas of the bardic ways and possibilities to become part of something even bigger while working together with other bards. Alone we are strong with quill and word, but together we are unbeatable with book and story!

Greetings, lovers of music, dance and stories from near and far! With us you will find everything you need, be it musicians for your next festivity, storytellers or someone who writes down your own epic tale. All that and much more you will find in our halls. Come in, be charmed and guided into a world you couldn’t imagine in your wildest dreams. The world of sounds.

For our guild members:

There are a lot of advantages for bards to be a member of Grex Sonum:

  • Bardic Immunity: Whenever you are treated unfairly or hindered by any group or organisation while carrying out any bardic activity, Grex Sonum will withdraw any support from that group or organization and call for boycott of it. Besides, be assured that they will not be mentioned positively in our records and songs. IMPORTANT: This only applies while you are working as a bard, not for other activities. (This will be discussed to be applied as generell as possible)
  • Education: In a partnership with our local university, the Opus Alchemica, we offer a wide range of trainings to improve yourself as a bard. Of course this includes the training of apprentices.
  • Commissioning: We offer a central place for people to commission tasks. Instead of asking for jobs while running around town, you can come to us and easily see who is for example organizing a party or needs bards for another reason.
  • Being creative together: We organize joined performances with multiple bards to get bigger performances and self-created entertainment evenings.

Structure:

We’re not aristocrats so we don’t need much bureaucratic structures. There is one guildmaster, who is responsible for the fortune of the guild. He nominates masterbards, who are responsible for specific areas and can appoint helpers for specific tasks in those areas. The guildmaster and the masterbards form the council that decides the actions the guild takes. Normally each masterbard has one vote and the guildmaster has 2,5 votes. Only the masterbard whose area is affected has 2 votes. This way it is secured that the specialists and the general opinion are both heavily weighted, but can be overruled if all other masterbards agree with each other. The current areas of masterbards are:

  • Jobs: Is responsible to manage all tasks that are given to the guild and their distribution to the guildmembers. He steps in if a bard and client disagree. *Diplomatics: Is responsible for relationships to other organizations, especially other bard guilds. Apart from the guildmaster he is the face of the guild; the one that can be seen at festivities and other events the guild was invited to.
  • Education: Is responsible for the training of bards in coordination with the Opus Alchemica
  • Member: Organizes the applications of new members and their management. He is also the main contact in case of complaints by members.
  • Treasures: Is responsible for the finances of the guild.
  • Events: Coordinates all events of the guild apart from those held for training. These are concerts, reading sessions or bardic markets. In case a masterbard’s position is empty, the guildmaster assumes his responsibilities, but not his vote in the council. Apart from this there is a ranking for all bards which is a mix of internal assessment of the bard’s skills and the satisfaction of his clients. This ranking is only used to distribute jobs. It assures that a client can expect a certain level of skill. In addition the masterbard of tasks can lower the ranking of a bard who had no jobs for a specific time. Apart from that all bards have the same rights and responsibilities. For example even the guildmaster has to do jobs from time to time to keep his ranking (this does not affect him being the guildmaster but his ranking for taking jobs.)

Finances:

Of course, nothing is for free. But since we don’t know much about the structures of the game, we can’t say anything too specific here. The guild will mostly finance itself from jobs and training. At the same time we try to find as many sponsors as possible to reduce our costs.

What we search:

  • Reliable masterbards
  • Bards of all specializations
  • Apprentices

Contact: You can leave us a message here, send me a private message or visit us in Kernothia’s Discord:

Kernothia


Kernothia

12/14/2018 2:30:41 PM #2
+0

Eine wunderbare Idee, über die ich gerne berichten werde, und für deren Ergebnisse es sicher Platz in meinen Zeitungen und Büchern geben wird.

A wonderful idea, and I will be happy to report on it. For the results will surely be room in my newspapers and books.


House Pyrros

Log in to post